Atelierquici D.A.

  BESUCHEN SIE UNS AUF

Weiteren Links:

 www.galerie-da-rheinfelden.de

www.kunstschulequici.de

www.biennale-rheinfelden.com

Willkommen bei Galerie-Atelier Quici D.A.
aus Rheinfelden (BADEN)

Ihrem Ansprechpartner für Kunst und Kultur aus erster Hand. Bei uns sehen Sie exquisite und außergewöhnliche Stücke, die Sie verzaubern werden.

Kunst und Kultur haben vor allem eins gemeinsam:

Sie bereiten Menschen Freude und rufen Emotionen unterschiedlicher Art hervor.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie. 


Aktuell im Shop Galerie ! Katalog

Wenn Sie ein außergewöhnliches Geschenk suchen , so finden Sie hier die richtige Idee: www.galerie-da-rheinfelden.de



Weiteren Links:

 www.galerie-da-rheinfelden.de

www.kunstschulequici.de

www.biennale-rheinfelden.com


                                               Nicola Quici

            

Über Quici und seine Kunst

 

Mit seinem persönlichen einzigartigen Stil für neuen Futurismus haben seine Bilder eine bestimmte Anziehungskraft. Quicis Abstraktion charakterisiert sich durch ein extremes Streben nach farblicher Harmonie. Häufig finden sich zudem figürliche Fragmente. Diese Mischung führt dazu, dass man sich unweigerlich mit den Motiven einen Moment länger als geplant auseinandersetzt. Der Künstler schickt den Betrachter auf eine Entdeckungsreise. Quicis Ziel – so scheint es – ist das absolute Zusammenspiel aus Farbe und Form. Das wird am deutlichsten in Darstellungen, die nur aus wenigen Pinselstrichen bestehen.

Er ist Mitglied der Accademia di Belle Arti di Carrara, Accademia d’Arte di Pisa, Accademia delle Belle Arti di Firenze, Kunstakademie Wien, Kunstakademie Darmstadt, Kunstakademie München, Kunstakademie BadSchmiedeberg und des Kunstrefugium e.V. München. Seine Arbeiten befinden sich weltweit in privaten und öffentlichen Sammlungen. Publikationen: Lexikon der Kunstschaffenden Band 5 ( Ziese) Meister Bildender Künstler Band 4 ( Ziese) International Contemporary Artists art book (USA)Vol II & VI, in Who´s who visual ART 2014-2015, International Kunst heute, Europa 2014, in HT-Art magazine 2014 England.

 

Der Künstler Nicola Quici verbindet als moderner Künstler klassische Elemente der expressiven Farbgestaltung,
mit Kompositionen eigener Art, zu dynamischen  Aussagen. Der Weg für den neuen Futurismus.
Ausgezeichnet mit dem Europäischen Akademischen Kunst-Preis, der Rembrandt-Plakette in Gold (2011-2012)
und mit der Bronzemedaille des Offenen Kunst-Preises (14. OKP) im Dezember 2012.

1 2 3 4

5 6

1. Meister Bildender Künste Band 4, 1999  Register Nr. 82374 FIBK, 2.  8.-Offenen Kunstpreis 2002 mit MAGNA CUM LAUDE, 3 Akademie Urkunde, 4. Rembrandplakette in Gold, Mit SUMMA CUM LAUDE 2013, 5.  XIV Offene Kunstpreis verbunden mit dem  9. Virtuellen Kunstpreis 2013  Bronzemedaille, 6. Palm Art Award Zertifikat 2012, 2013, 2014




7.6.2014